Fleischerei Post

Der Fleischermeister Karl-Heinz Post wagte 1990 den Weg in die Selbstständigkeit und gründete gemeinsam mit seiner Frau und seinen Söhnen die Fleischerei Karl-Heinz Post in Beuna. Seit der Umfirmierung in eine GmbH im Januar 1993, sind auch die Söhne Thomas und Gunar Post an dem Unternehmen beteiligt. Heute beschäftigt die Fleischerei Post mehr als 140 Mitarbeiter und besitzt 23 Filialen im Raum Sachsen-Anhalt.
In den vergangenen 25 Jahren wurden 120 Verkäuferinnen, 80 Metzger und 3 Köche ausgebildet.

Fleischerei Karl-Heinz Post GmbH in Beuna

Mit dem Markenfleischprogramm BURGENTALER vertreibt die Fleischerei Post in Kooperation mit der Agrargenossenschaft Barnstädt und dem Schlachthof Tönnies außerdem exklusives Markenfleisch.